Über fragmentiX®

Wir ermöglichen Ihre digitale Souveränität

Als österreichisches Unternehmen entwickeln wir STORAGE APPLIANCES, mit denen Sie Ihre Daten in der Cloud ganz einfach mit starker Kryptographie vor Verlust und Diebstahl schützen können. Nutzen Sie den Cloud-Speicher einfach wie ein Netzlaufwerk und wir sorgen dafür, dass Ihre Daten mit Shamir Secret Sharing geschützt sind.

Wir ermöglichen es Privatpersonen und Unternehmen jeder Größe, die Vorteile von Cloud-Storage zu nutzen - jedoch ohne die Risiken, die normalerweise - ohne fragmentiX - immer in der Cloud vorhanden sind.

Secret Sharing Haushaltsgeräte

Secret Sharing Appliances sind einfach zu installierende und einfach zu bedienende Netzwerkboxen, die für die Benutzer wie ein Netzwerkspeicher aussehen. Im Hintergrund werden die Dateien und Verzeichnisse auf eine vom Administrator definierte Anzahl von Speicherplätzen aufgeteilt - fragmentiert - die nur dem Besitzer der Appliances bekannt sind. Dies minimiert das Risiko, dass diese Daten an Hacker, Diebe und Spione verloren gehen.

Verschlüsselung von Daten im Einsatz gegen Ransomware-Erpressung

Neben dem Schutz der gespeicherten Daten ist es notwendig, auch die "Daten im Gebrauch" - die Kronjuwelen - vor Ransomware und anderen Gefahren zu schützen. Gemeinsam mit unserem Partner Tiatanium Labs bieten wir eine integrierte Lösung zur Minderung der Risiken für Ihre sensiblen Daten.

Schützen Sie Ihre CPUs gegen SPECTRE, MELTDOWN usw. mit Lineprotect

Zusammen mit unserem Partner Maxeler bieten wir hardwarebasierten Schutz für 4 oder 8 Netzwerkverbindungen mit vollem 10 GB/s-Durchsatz. Indem wir als Hardware/FPGA-basierte Firewall vor der eigentlichen Firewall agieren, können wir Angriffe herausfiltern, die sonst Ihre Standard-CPU-basierten Firewalls und Server kompromittieren würden.

QKD, SMPC und Post-Quantum-Krypto

Um unsere Kunden in die Lage zu versetzen, ihre Daten so gut wie möglich zu schützen, bieten wir mehrere Erweiterungen zu unseren eigenen Produkten an, darunter Quantum Key Distribution (QKD) zum Schutz von Netzwerkverbindungen gegen Abhören. Zukünftige Versionen unseres gehärteten frXOS-Betriebssystems werden es Nutzern ermöglichen, Daten mit secret sharing zu schützen (bereits heute verfügbar) und darüber hinaus ausgewählten Partnern erlauben, Berechnungen, KI-Training usw. auf Datensätzen durchzuführen, ohne die Daten an Dritte weiterzugeben (zukünftige Funktionen - bitte fragen Sie uns nach dem Zeitplan).

Teammitglieder

Kunden

Produkte

Jahre im Geschäft

Unsere Geschichte

Wir sind angetreten, weil wir es wollen Machen Sie die digitale Welt sicherer

Es hat uns fast 3 Jahre zusätzlicher Entwicklungsarbeit gekostet, unsere fragmentiX-Appliances zur Kundenreife zu bringen, aufbauend auf der Arbeit unseres Partners AIT - Austrian Institute of Technology. Unter Verwendung der allgemein anerkannten und wissenschaftlich erprobten kryptographischen Prinzipien von Secret Sharing haben wir die vom AIT bereits entwickelte und getestete Implementierung verwendet. Insbesondere durch die Teilnahme am EU-geförderten Projekt OPENQKD konnten wir als junges Startup im Prozess Ende 2020 nachweisen, dass unsere Technologie in der Lage ist, Patientendaten und Genomsequenzen - die wohl sensibelsten Daten, die die Menschheit produziert - zu schützen und der GDPR und noch strengeren Vorschriften im Bereich medizinischer Daten zu entsprechen.

Ab sofort sind wir in der Lage, Kunden weltweit zu unterstützen und zu beliefern - und dank unserer OEM-Vereinbarung mit DELL Technologies erhält jeder fragmentiX CLUSTER-Benutzer weltweit innerhalb von 4 Stunden geschäftskritischen Support - egal, wo auf dem Globus.

Team

Treffen Sie das fragmentiX Management Team

WERNER STRASSER

GRÜNDER & CEO

Werner Strasser ist getrieben von seiner Überzeugung über die Notwendigkeit digitaler Souveränität und Würde als neues Menschenrecht. Nach 25 Jahren Unternehmertum in der IT-Branche, in denen er die ProCom-Strasser GmbHgründete er die in Österreich ansässige fragmentiX Speicherlösungen GmbH im Juli 2018, wo er die Entwicklung und Produktion von Quantensichere Speicherlösungen in enger Zusammenarbeit mit dem AIT - Austrian Institute of Technology. Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung als IT-Sicherheits- und IT-Forensikexperte für verschiedene Bereiche der österreichischen Regierung hat er ein umfassendes Verständnis für die Bedeutung von Datenschutzproblemen, was der Hauptgrund dafür ist, dass er sein Arbeitsleben der Förderung seiner Vision von digitale Souveränität nicht nur für Unternehmen und staatliche Organisationen, sondern auch für Privatpersonen. Er genießt seinen unbezahlten, freiwilligen Lehrauftrag für Cyber-Rekruten in "Digitaler Forensik" am CDRC/ Akademie des Österreichischen Bundesheeres.

CHRISTOPH PACHER

CTO & CSO

Christoph hat einen Dipl.-Ing. (Elektrotechnik) und Dr. techn. (Halbleiterelektronik) von der TU Wien. Er hat 20 Jahre Erfahrung als Forscher, Wissenschaftler und Senior Scientist an der TU Wien und dem AIT Austrian Institute of Technology. Unter seiner Leitung wurde das Forschungsteam für optische Quantentechnologien des AIT Austrian Institute of Technology zu einer der ersten Adressen im Bereich der Quantenschlüsselverteilung (QKD) in Europa. Er leitete und beteiligte sich an vielen wichtigen EU-, ESA- und nationalen Forschungs- und Industrieprojekten. Er hält mehrere Patente und hat eine Teilzeitstelle als Senior Scientist in den Bereichen informationstheoretische Sicherheit, Quanteninformationstheorie und Quantenkryptographie am AIT. Christoph ist verantwortlich für die Evaluierung neuer Technologien und die Entwicklung und Umsetzung der F&E-Strategie von fragmentiX in den Bereichen secret sharing, sichere Mehrparteienberechnung und Quantenkryptographie.

CYrill Eltschinger

Senior VP Unternehmensentwicklung

Als multikultureller Unternehmer, der in der Schweiz und den Vereinigten Staaten ausgebildet wurde, lebte Cyrill die letzten 25 Jahre seiner beruflichen Laufbahn in China. Bevor er zu fragmentiX kam, war Cyrill als strategischer Berater für Unternehmen und Behörden in den Bereichen Technologie, Strategie und verschiedene branchenbezogene Projekte tätig. Cyrill war ursprünglich als junge Führungskraft für EDS/General Motors in China tätig. Danach leitete er über 12 Jahre lang als CEO I.T. UNITED, ein Unternehmen, das sich auf die Outsourcing-Branche für technologische Software konzentrierte und bis zu seinem Verkauf an Softtek im Jahr 2007 zu einem führenden Unternehmen in der VR China wurde. Autor von "Source Code China: The New Global Hub of IT Outsourcing" (2007), dem ersten Buch, das sich mit Chinas wachsendem IT-Outsourcing-Sektor befasst. Veröffentlicht auch in Mandarin (2010). Gründungspräsident und Vorsitzender von SwissCham China, der Schweizer Handelskammer in China, und Gründungspräsident des Texas A&M University China Club. Bevor er in die Privatwirtschaft eintrat, war Cyrill Offizier in einer Eliteeinheit der Schweizer Spezialeinheiten.

OLIVER ROLOFS

VP Marketing und PR

Oliver ist seit 2021 bei fragmentiX und leitet die Bereiche Marketing und PR. Zuvor war Oliver Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Münchner Strategieberatung connecting trust. Er blickt auf eine erfolgreiche fünfzehnjährige Karriere in Politik, Wirtschaft und Kommunikation, internationale Konferenzorganisation und Strategieberatung für politische Entscheidungsträger und Wirtschaftsführer zurück. Bevor er zu connecting trust kam, war er als Global Head of Media Relations für die Strategieberatung Roland Berger tätig. Zuvor war er langjähriger Leiter der Kommunikationsabteilung der international renommierten Münchner Sicherheitskonferenz, wo er auch die Programme für Cybersicherheit und Energiesicherheit aufbaute. Zuvor arbeitete er als parlamentarischer Assistent und Leiter eines Parlamentsbüros im Europäischen Parlament. Er studierte Politikwissenschaft, Völkerrecht und Soziologie und schloss sein Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit einem Master ab. Darüber hinaus dient er als Reserveoffizier der Bundeswehr im Rang eines Oberstleutnants a.D.. In dieser Eigenschaft absolvierte er mehrere Einsätze als Presseoffizier bei den NATO- und EU-Friedensmissionen im ehemaligen Jugoslawien. Oliver berät Kunden bei der Lösung einer Vielzahl von Fragestellungen in den Bereichen strategische Kommunikation, Public und Governmental Affairs, Reputationsmanagement, Markenpositionierung, Etablierung neuer Dialogformate, Eventmoderation, M&A, Business Development mit den Schwerpunkten Cybersecurity, Resilience, neue Technologien und Politik, aber auch bei Schnittstellenfragen.

Philipp Stanzer

Leiter der Abteilung Entwicklung

Nach seiner Promotion in theoretischer Physik und der Veröffentlichung mehrerer wissenschaftlicher Arbeiten wechselte Philipp in die Privatwirtschaft. Bei fragmentiX leitet er das Entwicklungsteam und dient als Schnittstelle für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie.

MANFRED SPELLITZ

Leiter der Kundenbetreuung

Manfred hat jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von systemnahen Lösungen. In der Vergangenheit war er als IT-Ingenieur für Unternehmen wie Siemens und die Raiffeisen Bank tätig. Bei fragmentiX stellt er sein Know-how nun allen Kunden zur Verfügung, die die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der fragmentiX-Appliances erkunden wollen.

de_DEDE